BD2
Einsatzart BD2
Kurzbericht Zimmerbrand
Einsatzort Palander Straße, Nideggen-Abenden
Alarmierung Alarmierung per Sirene/FME/GroupAlarm
am Dienstag, 05.01.2021, um 21:56 Uhr
Einsatzdauer 32 Min.
eingesetzte Kräfte
Organisationen

  • Löschzug West
  • Führungsgruppe
  • Feuerschutztechnisches Zentrum
  • Feuerwehr Heimbach
  • Polizei NRW


Einsatzfahrzeuge
Florian Nideggen ELW 1-1  Florian Nideggen ELW 1-1 Florian Nideggen HLF 20-1  Florian Nideggen HLF 20-1 Florian Nideggen HLF 20-2  Florian Nideggen HLF 20-2 Florian Nideggen LF 10-1  Florian Nideggen LF 10-1 Florian Nideggen MTF 3  Florian Nideggen MTF 3 Florian Nideggen MTF 4  Florian Nideggen MTF 4 Florian Nideggen TLF 3000-3  Florian Nideggen TLF 3000-3 Florian Nideggen MTF 2  Florian Nideggen MTF 2 Florian Nideggen Kdow 1  Florian Nideggen Kdow 1 Florian Kreis Düren TMB 32-1  Florian Kreis Düren TMB 32-1 Florian Kreis Düren WLF 2  Florian Kreis Düren WLF 2 AB-Atemschutz  AB-Atemschutz
Einsatzbericht

Gegen 21:55 Uhr bemerkte einen Anwohnerin Feuerschein aus Richtung des leerstehenden Gebäudes in der Pallandstraße. Sie verständigte umgehend die Feuerwehr. Die Wehrleute konnten die Flammen, die im Eingangsbereich des Hauses entstanden waren, schnell unter Kontrolle bringen. Nach ersten Feststellungen hatte dort Unrat gebrannt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand gehen die Brandsachbearbeiter der Dürener Kriminalpolizei davon aus, dass das Feuer absichtlich gelegt wurde. Es blieb bei geringem Sachschaden. Zeugen, die im Zusammenhang mit dem Brand verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Leitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421 949-6425 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düren
Pressestelle

Telefon: 02421 949-1100
Fax: 02421 949-1199

Einsatzort